Edith Hundt ist im Hundesportverein "Hundefreunde Sauerland e.V." als ehrenamtliche Hundetrainerin tätig und ist darüber hinaus 1. Ausbildungswartin. Mit ihrer langjährigen Erfahrung als Hundeführerin und Hundetrainerin und ihrer ruhigen Art bei der Hundeausbildung ist sie ein wertvolles und beliebtes Mitglied im Trainerteam des Vereins. Sie unterrichtet u.a. in den Kursen Begleithundevorbereitung, Fährtenarbeit und Obedience.

Als lizenzierte Übungsleiterin des Bereichs "Ausbildung" im Verband für Deutsche Schäferhunde e.V. und Hundesportverband Rhein Main e.V. wurde sie in der modernen Hundeerziehung geschult.

Edith Hundt
1. Ausbildungswartin und Hundetrainerin

Am Reygelskamp 35
57462 Olpe - Rhode
Telefon: 0 27 61 - 53 99 01

Hallo meine lieben Hundefreundinnen und Hundefreunde. Mein Name ist Edith Hundt und ich wohne in Olpe - Rhode. Meine Begeisterung für Hunde begann bei mir auch schon im Kindesalter, als ich die Hunde in der Nachbarschaft zum Gassi gehen ausführte. Mit 16 Jahren bekam ich dann meine aus dem Tierschutz erste Hündin, die 4-jährige Labrador-Mix-Hündin Susi, die mich bis zu einem stolzen Alter von 14 Jahren begleitete.

Seit 1995 bin ich Mitglied im Verband für Deutsche Schäferhunde e.V. (SV) und habe mich der OG Wenden-Hünsborn angeschlossen. Dort legte ich mit meinem Labrador-Rüden Ike verschieden Prüfungen ab, z.B. die Begleithundeprüfung (BH), Ausdauerprüfungen, Schutzhundeprüfung und nahm mit ihm auch an verschiedenen Pokalkämpfen teil.

Im Jahre 2007, als mein Labrador-Rüde Ike gestorben war, kam die Belgische Schäferhündin (Tervueren) Gina zu uns. Auch sie legte mit mir zusammen erfolgreich die Begleithundeprüfung ab und neben Agility betreibe ich mit ihr z.B. den Hundesport Obedience (die Hohe Kunst der Unterordnung).

In der Ortsgruppe Wenden-Hünsborn des SV bekleidete ich von 2009-2012 das Amt der 2. Ausbildungwartin und leitete dort auch mit Begeisterung die Erziehungskurse. In der SV-Akademie wurde ich darüber hinaus als lizenzierte Übungsleiterin des Bereichs "Ausbildung" im Verband für Deutsche Schäferhunde e.V. und auch im Hundesportverband Rhein Main e.V. (HSVRM) in folgenden Bereichen geschult:

  • Psychologische Grundlagen
  • Erste Hilfe am Hund
  • Recht und Versicherungen
  • Wesen des Hundes
  • Zucht und Aufzucht
  • Ernährung und Gesundheit
  • Anatomie
  • Aufgaben des Übungsleiters
  • Rechte und Pflichten des Übungsleiters
  • Basisausbildung des Hundes
  • Schutz- und Fährtenhundausbildung

Natürlich bilde ich mich auch ständig weiter durch das Lesen von Fachliteratur, Erfahrungsaustausch mit anderen Hundetrainern und den Besuch von Seminaren (z.B. Obedience, Fährten usw.). Inzwischen bin ich 1. Ausbildungswartin im Hundeverein "Hundefreunde Sauerland e.V." und arbeite dort ehrenamtlich in der Hundeschule des Vereins. Mit meiner Tervueren-Hündin Gina habe ich in unserem Verein bereits sehr erfolgreich an Prüfungen in den Sportarten Fährten und Obedience teilgenommen.

Im Februar 2011 bekam ich zu meiner Hündin Gina einen weiteren Belgischen-Schäferhund, den Rüden Eddy aus dem Tierschutz. Leider hat er sehr schlechte Erfahrungen gemacht, aber es macht mir sehr viel Freude ihm wieder Vertrauen und Lebensfreude zu vermitteln.

 

 

 

Der Hundesportverein Hundefreunde Sauerland e.V. ist Mitglied im Hundesportverband Rhein Main e.V. (HSVRM).

hundesportverband-rhein-main dhv vdh fci